Schlagwort: Blackened Death Metal

Luzidity – Forced To Kill

Luzidity – Forced To Kill

In den ungefähr 40 Minuten, auf die die neun Songs kommen, machen Luzidity von Anfang an keine Gefangenen und werfen gleich alles in die Waagschale, was Black Metal, Death Metal und Thrash Metal zu bieten haben. Progressive Metal kann man auch noch nennen, und mit vielen Tempowechseln gespickt zeigt sich gleich der erste Song “Nothing & All”.

Metal Blare Out – Resurrected am 25.05.2022 im AJZ Bahndamm, Wermelskirchen

Metal Blare Out – Resurrected am 25.05.2022 im AJZ Bahndamm, Wermelskirchen

Wie oft diese Show, die ursprünglich schon vor zwei (!!) Jahren geplant war, schon verschoben werden musste, und wie oft dementsprechend auch das Line Up geändert wurde, können die Veranstalter wohl nicht mehr zählen. Aber sie haben den Kopf nicht in den Sand gesteckt, und heute kann das Metal Blare Out – Resurrected nun endlich stattfinden.

Heute: Heikes Wunderliste

Heute: Heikes Wunderliste

Neben unseren regelmäßigen News, Reviews, Konzertberichten und Interviews wollen wir euch auch Künstlerinnen, Künstler und Bands aus dem Rock- und Metal-Underground vorstellen, die zwar vielleicht aktuell nicht mit neuen Releases am Start sind, die aber unserer Meinung nach eure Aufmerksamkeit verdient haben. Ländergrenzen gibt es dabei gar nicht, denn in jedem Land der Welt finden sich interessante Musikerinnen und Musiker. Also viel Spaß bei der Entdeckungsreise!

Cult Of Hyenas – Midnight Carnage (EP)

Cult Of Hyenas – Midnight Carnage (EP)

Ich finde es ja bemerkenswert, dass von unserem achtköpfigen SYLB-Team tatsächlich sechs neben ihrem Job auch noch in einer Band sind oder zumindest Musik machen. Dass diese sechs dann auch alle im Metal unterwegs sind, ist da nur eine kleine Randnotiz. Und nachdem wir ja schon über die neuen Singles von Lifespark (mit Marcel am […]

Cult Of Hyenas veröffentlichen Video zum Song “Home”

Cult Of Hyenas veröffentlichen Video zum Song “Home”

Als ich heute meine Konzertfotos archiviert habe, ist mir beim Kopieren der Dateiordner mal so richtig bewusst geworden, wie ruhig es in diesem und dem vergangenen Jahr konzerttechnisch war. Für Bands war es sicherlich noch problematischer, denn sie konnten sich auch nicht zu Proben treffen oder gemeinsam Songs produzieren. Gott sei Dank haben sich aber […]