Tage
Stunden
Minuten

Im Ticketshop fallen für euch keine Gebühren an - die übernehmen WIR!

Die Bands des Abends:

Among Traitors aus Aachen bieten seit 2018 feinsten Metalcore. Nach 3 Jahren Konzentration auf Songwriting haben sie im Sommer 2021 mit "Never Again" ihren ersten Song auf YouTube veröffentlich und im Herbst des selben Jahres ihr Bühnendebüt gegeben. In 2022 startet das Quintett nun durch, hat bereits erfolgreich mehrere Shows gespielt und kürzlich mit "Long Road Home" ihr neuestes Werk präsentiert.
Broken Resistance reisen aus Schwalmstadt an und werden neben krassen Growls und Shouts auch eine Vielzahl von Stilmitteln des gepflegten Metalcore/Hardcore im Gepäck haben. Nach ihrem Debütalbum "New World" in 2019 haben die 5 Hessen in den Folgejahren mehrere Singles gedroppt, bevor sie in 2022 mit "A Step Beyond The Edge" ihr zweites Album präsentieren konnten. Nach diversen Gigs auf Heimatbühnen kommen sie nun endlich in den Ruhrpott!
Northern Light aus Düsseldorf begeistern mit Melodic/Progressive Metalcore. Im Frühjahr 2019 gegründet spielten sie schon im selben Jahr ihren ersten Gig und sind seit dem regelmäßig gerngesehene Mitstreiter auf Veranstaltungen im Rheinland. Ihren beiden ersten Singles "Northern Light" (2020) und "Self Destruction" (2021) ließen sie in 2021 die EP "Into The Dark" folgen. Aktuell arbeiten die Jungs an ihrem ersten Album und geben uns in Oberhausen ja vielleicht schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was da kommen wird...
We Awake sind seit 2016 im Ruhrgebiet als bühnenzerstörende Naturgewalt bekannt und wer die Combo schon mal live gesehen hat, kann das eigentlich nur bestätigen. Mit "Human" ballerten sie 2018 ihre erste EP in die Gehörgänge der Fans und ließen 2020 die Single "Shattered World" folgen. Auch We Awake arbeiten gerade an neuem Material und es wird gemunkelt, dass noch in 2022 ein brandneues Album rausgehauen werden soll, wovon es womöglich beim VOLL-CORE-N Vol. 2 Hörproben geben könnte. Wir freuen uns auf jeden Fall mega, dass wir euch dieses quirlige Trio als Headliner präsentieren können und dürfen!
Nach oben