Autor:
Lesedauer ca. < 1 min.

Gina Goes Wild veröffentlichen zweite Single vom anstehenden Album

Künstler:

Herkunft:

Bandmitglieder:

XXX (Gesang)
XXX (Gitarre)
XXX (Gitarre)
XXX (Bassgitarre)
XXX (Keyboard)
XXX (Schlagzeug)

Link:

Album:

Genre:

Erscheinungsdatum:

Tracklist:

Es ist schon einige Jahre her, dass ich Gina Goes Wild live erlebt habe. Damals waren sie scheinbar nur auf Achse und dementsprechend auf vielen Bühnen zu sehen. Auch auf den Social-Media-Kanälen war es eine geraume Zeit mal etwas ruhiger. Im Juli ging es dann auf Facebook langsam wieder los mit Posts, und am 02.08. meldeten sich die Jungs offiziell zurück. Da kündigte das Trio dann nicht nur für August eine neue Single an, sondern gleich für September ein neues Album. Das wird am 24.09. erscheinen und schlicht Visions heißen. Nach der ersten Single Withered Roses, die am 13.08. erschien, folgt jetzt mit The Last One der zweite Appetithappen. In dem poppig-bunten Video setzen Gina Goes Wild das Thema des Songs, die ständige Hatz nach virtuellen Likes aber auch das Bashing im Netz, visuell richtig gut um.

Musikalisch steht The Last One ebenfalls gut da. Schlugen Gina Goes Wild bei Withered Roses noch eine etwas härtere Gangart ein, wird das in The Last One ein wenig zurückgefahren. Auf elektronische Elemente verzichten die Jungs natürlich weiterhin nicht, und auch gesangstechnisch ist mit Shouts, Growls und Clean Vocals der Wiedererkennungswert sehr hoch. Die Fans freut es, und auch ich bin nach diesen beiden Singles sehr gespannt, was das Album Visions noch so zu bieten hat.

Diesen Beitrag teilen

Facebook
WhatsApp
Telegram
Email