• Beiträge
  • News
  • Debütalbum “Call Me” von Johnny Rocky And The Weekend Warriors ist gestern erschienen
Autor:
Lesedauer ca. < 1 min.

Debütalbum “Call Me” von Johnny Rocky And The Weekend Warriors ist gestern erschienen

Künstler:

Herkunft:

Bandmitglieder:

XXX (Gesang)
XXX (Gitarre)
XXX (Gitarre)
XXX (Bassgitarre)
XXX (Keyboard)
XXX (Schlagzeug)

Link:

Album:

Genre:

Erscheinungsdatum:

Tracklist:

Wenn mich Bands fragen, ob ich Zeit und Lust auf ein Fotoshooting hätte, bin ich immer sehr gespannt, ob es schon irgendwelche Vorstellungen darüber gibt, in welcher Umgebung das Ganze stattfinden soll. Johnny Rocky And The Weekend Warriors hatten da nicht nur irgendwelche, sondern schon sehr genaue Vorstellungen; der Albumtitel Call Me sollte auch fotografisch umgesetzt werden, und so stand unter anderem auch eine der wenigen gelben Telefonzellen, die es überhaupt noch in Deutschland gibt, im Mittelpunkt der ersten Hälfte des Shootings.

Gestern erschien dann das Full-Length-Debütalbum Call Me. Das Album kann man auf Spotify streamen oder im Jewelcase mit 12seitigem Booklet entweder im Shop von Rock Zone Records bestellen oder in verschiedenen Plattenläden in Aachen direkt kaufen. 15 Songs sind auf Call Me versammelt, mit denen das Album auf eine Spielzeit von ungefähr 30 Minuten kommt.

Trackliste:
1. Leftover Man
2. Call Me
3. Rooting For The Monster
4. Don’t Trust
5. School Work Death
6. Party All Alone
7. I Just Want You
8. Belly Of The Beast
9. No Time
10. Cry
11. Infected
12. Braindead
13. High Speed Rail
14. I Don’t Wanna Go
15. Bang Your Head At Home

Johnny Rocky And The Weekend Warriors sind:
Johnny Rocky (Vocals, Bass)
Matt McHazeman (Guitars and Backing Vocals)
Chriss Rey (Guitars)
Bobby Paceman (Drums)

Zum Song School Work Death haben Johnny Rocky And The Weekend Warriors ein sehr cooles Video veröffentlicht, das ihr hier sehen könnt:

Diesen Beitrag teilen

Facebook
WhatsApp
Telegram
Email